Hackschnitzel

Nachwachsende Rohstoffe
für Ihre Heizung

Die Hackschnitzelheizung zeichnet sich gleich aus mehreren Gründen als äußerst ökologische Wärmequelle aus:

Zur Herstellung von Hackschnitzeln wird Holz verwendet, das bei der Holzbe- und –verarbeitung, bei der Durchforstung oder als Restmaterial bei der Holzernte anfällt. Ob das verwendete Holz aus Abfällen verarbeitender Betriebe, Sturmschäden oder Nebenproduktionen der Forstwirtschaft stammt – Hackschnitzel als Nebenprodukt fallen zwangsläufig an. Zusätzlich benötigt die Anfertigung von Hackschnitzeln nur einen sehr geringen Energieaufwand.

Weil moderne Hackschnitzelanlagen einen Wirkungsgrad von über 90% erreichen, gewährleisten sie zudem einen nachhaltigen und sparsamen Umgang mit dem regenerativen Energieträger Holz.

Da Hackschnitzel meist in der Region hergestellt und vertrieben werden, schonen auch die kurzen Anlieferwege und die damit verbundenen, geringen Schadstoffausstöße in der Bereitstellung die Umwelt.

Wer mit Holz heizt, schont die knappen Ressourcen der fossilen Brennstoffe wie Öl und Gas und trägt damit aktiv zum Schutz der Umwelt bei.

Hackschnitzel

Sägewerk

Wir nehmen unsere Verantwortung für die Natur ernst. Daher stammt unser Holz ausschließlich aus Waldbaubetrieben, die ihre Wälder nach den Prinzipien der nachhaltigen Forstwirtschaft bewirtschaften und pflegen. Wer mit Holz heizt, schont die knappen Ressourcen der fossilen Brennstoffe wie Öl und Gas und trägt damit aktiv zum Schutz der Umwelt bei.

Nachwachsende Rohstoffe für Ihre Heizung
G30 (05-30 mm)W 50 frisch
W 20 technisch getrocknet
G50 (15-50 mm)W 50 frisch
W 20 technisch getrocknet
BaumartNadelholz
FraktionenG30 (= DIN P16) oder
G50 (= DIN P63)
WassergehaltW 50 (= M55) oder
W 20 (= M20)
HerkunftNadelrundholz aus einheimischer, naturgemäßer und nachhaltiger Forstwirtschaft
Verwendungin fast allen Heizanlagen/Heizungen für Holzhackschnitzel
Vorteilehoher Energiegehalt
geringer Ascheanteil
ständig verfügbar
gleichbleibende Qualität

Hackschnitzel

Waldholz

Unsere Hackschnitzel stammen aus nachhaltig bewirtschafteten deutschen Wäldern, wodurch unnötig hohe Transportkosten und Umweltbelastungen vermieden werden. Sie schonen die Öl- und Gasressourcen unserer Erde, sind CO2 neutral und wirken somit dem Treibhauseffekt entgegen.

Nachwachsende Energieträger für Ihre Heizung
G30 (10-30 mm)W 50 frisch
W 30 lufttrocken
W 20 technisch getrocknet
G50 (10-50 mm)W 50 frisch
W 30 lufttrocken
W 20 technisch getrocknet
BaumartNadel- und Laubholz
FraktionenG30 (= DIN P16) oder
G50 (= DIN P63)
WassergehaltW 50 (= M55)
W 30 (= M30) oder
W 20 (= M20)
Herkunftforstliche Biomasse aus einheimischer, naturgemäßer und nachhaltiger Forstwirtschaft
Verwendungin "robusten" Heizanlagen/Heizungen für Holzhackschnitzel
VorteileNAWARO fähig
ständig verfügbar

Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH