Geben Sie hier Ihre Kundennummer ein und erhalten Ihr persönliches Klimaschutz Zertifikat.

News

Pelletpreis im Wonnemonat wie gewohnt günstig

depi_brennstoffkosten_mai_190516.jpg
Donnerstag, 16.05.2019 - 16:20 Uhr

Berlin, 16. Mai 2019. Im Mai ist der Preis für Holzpellets gegenüber dem Vormonat um 4,1 Prozent gesunken. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) berichtet, ist das eine saisonübliche Entwicklung. Der durchschnittliche Tonnenpreis beträgt 242,27 € (Abnahmemenge 6 Tonnen (t)), pro Kilowattstunde (kWh) Wärme entspricht das 4,85 Cent. Heizöl kostet 6,92 Cent/kWh und Erdgas 6,27 Cent/kWh. Der Preisvorteil von Pellets zu Heizöl beträgt 30,0 Prozent und zu Erdgas 22,7 Prozent.

„Pelletkunden wissen, dass Pellets im Frühling besonders günstig sind", erklärt DEPV-Geschäftsführer Martin Bentele. „Sie sollten die Gelegenheit nutzen und jetzt ihren Brennstoffvorrat für den Winter vom Pellethändler ihres Vertrauens auffüllen lassen."

Der Experte empfiehlt, nur bei zertifizierten ENplus-Händlern Pellets zu bestellen

weitere Nachrichten …

Raiffeisen Bio-Brennstoffe GmbH