Neues Auslieferungsfahrzeug der RBB in Dienst gestellt

Pünktlich zu Weihnachten konnten wir am 19.12.2017 ein neues Verteilerfahrzeug in unserem Fuhrpark aufnehmen. Der neue VOLVO FH 6x2 ist mit modernster Technik ausgestattet und bietet unseren Fahrern bestmöglichen Komfort und Funktionalität. Das 3-Achs Fahrzeug kann gemeinsam mit dem Tandemanhänger insgesamt 24 Tonnen RPellets aufnehmen und ist besonders wendig um auch in enge und schmale Gassen einfahren zu können.

Gebaut wurde das Fahrzeug durch die Heitling Fahrzeugbau GmbH & Co. KG aus Melle, die den Aufbau nach unseren Wünschen umgesetzt hat. Unter anderem wurden für einen möglichst schonenden Einblasvorgang alle Schlauchleitungen horizontal verlegt. Zudem sind keine Entleerungsklappen innerhalb des Kessels vorhanden. Beides vermindert nochmals die Abriebbildung. Das Fahrzeug besitzt eine vollautomatische Füllstandkontrolle, der Kompressor wurde extra gedämmt. Zugfahrzeug und Anhänger sind mit einer modernen On-Board Waage ausgestattet. Neu ist auch, dass die Holzpellets beim Anhänger vorn ausgeblasen werden. Dies bietet dem Fahrer zusätzlichen Schutz, da dieser zwischen Anhänger und Zugfahrzeug steht.

Ab sofort ist die RBB nun mit einem weiteren Auslieferungsfahrzeug im Norden Deutschlands unterwegs um unsere Kunden besser und flexibler mit RPellets zu versorgen.